| Beratung | Shop |  
 
 

Noch besser Zähne putzen

Mit einer Schallzahnbürste wird die tägliche Zahnpflege komfortabel und einfach, extrem gründlich und nahezu umfassend. So können Sie sicherstellen, dass Sie alle Zähne gleichmäßig gut putzen:
  • Investieren Sie pro Zahn 2 Sekunden (besser mehr, aber sie werden sich wundern, wie lange 2 Sekunden pro Zahn sein können)

  • Putzen Sie systematisch: Phasertimer, Quadpacer und Co helfen Ihnen dabei: wenn Sie sich z. B. vom Backenzahn beginnend von jeder Seite nach vorne arbeiten, stellen Sie sicher keinen Zahn zu vergessen.

  • Von Rot zu Weiß: immer vom Zahnfleisch zum Zahn hin putzen. Dabei langsam vorgehen – also nicht „schrubbeln“. Vorteil: Der Zahnfleischsaum (Sulcus) wird gut geputzt und nicht unnötig gereizt.

Tipp "Hand wechseln":

Halten Sie die Zahnbürste während des Putzens doch mal in der linken, mal in der rechte Hand. Ein Kunde gab uns diesen Tipp. Seine Erfahrung: Hält er die Zahnbürste in der rechten Hand putze er die linke Seite besser, entsprechend besser geputzt werde die rechte Kieferseite, wenn man sie mit der linken Hand putze. Probieren Sie es doch einfach mal aus!






Dieses Zahnpflegemagazin hat sich weiterentwickelt. Neben dem Fokus der Optimierung der Zahnpflege mit einer elektrischen Zahnbürste sind auch die Interdentalbürsten und Mundduschen in den Mittelpunkt vieler Themen dieses Magazins gekommen. Die Curaprox Interdentalbürsten stellen wir z.B. in der dritten Ausgabe 2008 vor. Dazu finden Sie viele Tipps für die Zahnpflege auch in Bezug auf Zahnseide und Mundduschen dort.

In der ersten Ausgabe 2009 ist sicherlich der Abschnitt um empfehlenswerte Zahnpflegeprodukte interessant: Produkte für gute Zahnpflege und Mundgesundheit.


Magazin rund um Mundhygiene und Zahngesundheit.


richtige Zahnpflege

Bei Dentifix gibt es jede Woche so viele neue Infos, die unser Kunden interessieren könnten. Deshalb haben wir uns entschieden, interessante News, neue Produkte, Feedbacks von anderen Kunden und alle...

Mehr zum Thema


Plaque = ein typischer Biofilm.

Daher zäh und immer wieder da. Schon deshalb zwei Mal täglich Zähne putzen.



  | Impressum | Haftungsausschluss | Aktuelles | Kontak | Shop | über Uns