| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
FAQ Zahnpflege: Implantate
 

Ein "Zahn-Implantat" muß auch geputzt werden!

In letzter Zeit kommen häufiger schon mal Fragen, ob ein Implantat überhaupt geputzt werden muß. Dahinter verbirgt sich wohl die Meinung, daß das Material der implantatgestützen Krone keine Karies bekommen kann. Da Implantate von Zahnärzten bei vielen Indikationen immer häufiger empfohlen werden, starten wir hier mal in aller Kürze dieses wichtige Thema - Zahnpflege Implanatat - in unseren FAQ.


Frage:

> Hallo!
>Sie bieten Baratung an. Das möchte ich nutzen, denn ich
>habe ein Implantat bekommen und möchte wissen, welche
>Mundspülung Sie da empfehlen.
>Muß ich das Implantat überhaupt noch mit der Zahnbürste
>putzen? Wenn ja, ist dann eine harte oder eine weiche
>Zahnbürste besser?
>
>Holger S., München
>


Antwort:

Sehr geehrter Herr S.

Sie sollten unbedingt weiterhin eine Zahnbürste verwenden. Ein Implantat braucht unbedingt gute Zahnpflege - nicht nur, weil Sie sicher auch etwas Geld in diesen Zahnersatz investiert haben.

Gerade der Übergang vom Zahnfleisch zur Krone braucht besondere Pflege. Der Zahnbelag, der sich auch an der Krone auf dem Implantat anhaftet, muß entfernt werden. Denn sonst würde sich das Zahnfleisch zurückziehen und das Implantat selbst wäre gefährdet.

Ihr Zahnarzt hat Ihnen sicher schon vor der Behandlung einige Hinweise zur Zahnpflege gegeben. Wenn Sie weiterhin die Zahnzwischenräume gut reinigen und die Krone (Implanatat) ganz normal mit der Zahnbürste putzen, dann haben Sie deutlich länger was von Ihrem Implantat. Auch in Bezug auf die Gesundheit des Zahnfleisches ist gute Zahnpflege weiterhin ganz wichtig. Mit weichen Zahnbürsten (z.B. Tepe, Curaprox) haben Sie den Übergang vom Zahnfleisch tendenziell besser versorgt. Deshalb würde ich eine weichere und recht dicht mit Borsten bestückte Zahnbürste emfehlen. (TePe Soft oder x-soft, Curaprox CS 5460 oder ähnliche)

Wenn Sie eher eine "Zahnputzmuffel" sind, könnten Sie auch eine gute Schallzahnbürste verwenden. Mit einer Waterpik SR 1000 hätten Sie eine leistungsfähige Zahnbürste, welche auch einen Interdentalaufsatz anbietet. Damit können Sie schon mal ganz viel erreichen.

Mundwasser können Sie ergänzend einsetzen. Allerdings ist eine Mundspülung kein Ersatz für die Zahnbürste und das Zahnzwischenraumbürstchen oder die Zahnseide.

Wenn Sie erst mal günstig eine gute Zahnbürste suchen, die das Zähneputzen leichter macht, dann kann ich auch die GUM Sunstar Sonic Zahnbürste (im Dentifix Zahnpflegeshop) gut empfehlen. Als Einstiegszahnbürste sehr gut bei günstigem Preis. Die Aufsteckbürsten sind zudem schön weich, schonen das Implantat und das Zahnfleisch.

Weil die Krone auf dem Implantat sicherlich sehr schön gleichmäßig ist und der Zahnzwischenraum vom Zahnarzt groß genug für komfortable Zahnzwischenraumpflege gemacht worden ist, könnten Sie auch mal versuchen, Interdentalbürsten (Achtung: richtig Größe wählen, ggf. TePe mit dem Plastikummanteltem Draht wählen, um die Zahnkrone zu schonen, wenn Sie doch mal mit dem Draht an den Zahn kommen) oder Zahnseide versuchen. Sie werden merken, daß das jetzt viel einfacher geht als vorher.

Soweit einige Anmerkungen zu Ihrer Frage. Senden Sie und einfach Ihre Folgefragen, die sich sicherlich ergeben haben.

Mit freundlichen Grüßen. Ihr Dentifix Prophylaxe-Team




implantat zahnpflegeImplantat Zahnpflege


Dentalschau / Messe besuchen. Per Flugzeug oder Bahn die Anreise und die Abreise lieber nicht mit dem Messe-Shuttle-Bus starten? Ohne verspätungen und vorab gebucht und reserviert, besser als ein Taxi oder die Straßenbah, finde ich: Eine Business Limousine zur Dentalmesse buchen. Das ist echt komfortabel und z.B. in Hamburg (September) echt günstier als gedacht. Das ganze Praxisteam im gebuchten Mercedes Viano Bus zur Messe und pünktlich zum Rückflug wieder abgeholt. Wass will man mehr :-) Mein Tipp mal so abseits der Zahnpflegethemen hier im Blog / Zahngesundheits-Journal.






Zahngesundheit, Zahnimplantat reparieren.






  | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt | Shop | und Zahnpflegetipps |