| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
Bei kieferorthopädischen Apparaturen.
 
Recht regelmäßig wird nach Hilfestellungen bei festsitzenden Zahnspangen / Brackets gefragt. Dabei wird auf der einen Seite nach Hilfe bei Druckstellen und Schutz vor kleineren Verletzungen durch neue Zahnspangen gefragt, auf der anderen Seite natürlich nach Hilfestellungen bei der Zahnpflege.

Hilfe bei Druckstellen und kleinen Verletzungen durch die Zahnspange

Zwei Produkte empfehlen wir meistens, wenn es um Hilfe bei kleinen Verletzungen durch die Zahnspange und um Druckstellen geht:

1) Orthodontisches Wachs

2) Sedative Essenz

Orthodontisches Wachs wird zum Beispiel von Sunstar GUM oder Dentaid angeboten. Dieses schützt vor Verletzungen, ist durchsichtig und geschmacksneutral. Damit trifft dieses Wachs auf recht hohe Akzeptanz - auch bei Jugendlichen.

Die Original Sedative Essenz unterstützt dagegen die Regeneration von Druckstellen und aktiviert die Schutzfunktionen des Mund- und Rachenraums. Wegen des Alkoholanteils ist dieses nicht für Kinder und Jugendliche geeignet.



Zähneputzen bei Brackets

Interdentalbürsten, Einbüschelbürsten und spezielle Handzahnbürsten - z.B zweireihig, V-förmig oder mit verschieden langen Borsten - kommen hier zum Einsatz.

Um das Zähneputzen bei festen Zahnspangen / Brackets leichter zu machen, können die Zahnbürsten oder das Einbüschelbürstchen mit Hilfe des DentiAll Zahnpflegesystems zu einer Art Sonic Zahnbürste aufgerüstet werden: sozusagen Pimp up your toothbrush ;-)

Hifreich auch und flexibel einsetzbar: Die Handyjet Munddusche von Waterpik: Modell 450 E. Für diese Zahnbürste gibt es spezielle orthodontische Düsenaufsätze.



Zahnpflege kann auch bei Brackets ein Kinderspiel bleiben.

Einfach mal die verschiednen Hifsmittel und Zahnbürsten durchtesten!







  | Impressum | Datenschutzerklärung | Haftungsausschluss | Kontakt | Shop | und Zahnpflegetipps |