| Infotelefon | Die Themen älterer Ausgaben | Beratung | Zahnpflegeshop |  
 
Bericht aus Ausgabe Jan. 2007: Ultraschallzahnbürste Ultrasonex.
 


Dieser Bericht stammt aus unserer Ausgabe Q1/2007. Die Ultraschallzahnbürste Ultrasonex Phaser stellt in einigen wenigen Fällen nach wie vor diese Zahnbürste als beste Wahl dar. Sicherlich sind Schall - Zahnbürsten wie Waterpik und Sonicare der Ultraschallzahnbürste von Sonex inzwíschen in vielen Belangen überlegen. Doch mitunter stellt eben auch die Ultrasonex die beste Wahl dar, wie der folgende Test und erfahrungsbericht zeigt. Lassen Sie sich deshalb vor dem Kauf bei Dentifix beraten.


Ultrasonex Phaser: Technisch eher schwach, manchmal aber doch die richtige Wahl.



Richtige Zahnpflege bedeutet auch, die für die persönlichen Putzgewohnheiten besten Zahnpflegemittel zu finden.

Deshalb hat bei Dentifix fast jeder Mitarbeiter eine andere Zahnbürste für sich selbst gewählt. Frau Bocher beschreibt hier, warum die Ultraschallzahnbürste Ultrasonex Phaser von Sonex USA (Original Sonex Coop.) ihre persönlich präferierte Zahnbürste darstellt.



Frage: Antwort:
Deine persönliche Lieblingszahnbuerste aus dem Dentifix Sortiment ist ... ? Meine Lieblingszahnbürste ist die Ultrasonex Phaser.
Warum paßt diese Zahnbürste zu Dir? Es ist die erste elektrische Zahnbürste überhaupt, die ich nun seit gut drei (über vier, Stand 2008) Jahren täglich benutze; demnach hatte ich zuvor nur Erfahrungen mit Handzahnbürsten. Die Ultrasonex paßt zu mir, weil ich durch den Timer von 3 Minuten und den Quadpacer wirklich systematisch putze und zudem enorm viel gründlicher als von Hand – auch an Stellen, die ich sonst nachlässiger gereinigt habe. Außerdem empfinde ich die relativ große und gerade geformte Aufsteckbürste als sehr angenehm, da ich so mit wenig Handbewegungen alle Zähne gut erreiche. Ich habe keine Weisheitszähne mehr, so daß ich mit dem Bürstenkopf problemlos auch die hintersten Zähne erreiche. Das Handstück der Ultrasonex ist im Vergleich zu anderen Zahnbürsten aus unserem Sortiment schmal, was ich persönlich als angenehm empfinde.
Wie oft sind die Aufsteckbürsten bei der Ultrasonex Phaser zu welchseln? Die Aufsteckbürste der Ultrasonex wechsle ich tatsächlich erst alle 3 bis 4 Monate, so wie der Hersteller dies auch empfiehlt, es sei denn, ich habe z.B. eine schwere Erkältung. Dann habe ich immer das Bedürfnis, anschließend die Aufsteckbürste zu wechseln. Der Wechsel der Aufsteckbürsten ist leider nicht für tägliches wechseln vorgesehen. Darum ist die Zahnbürste leider nicht so gut für Familien geeignet.
Das Putzgefühl? Das Putzgefühl ist sehr angenehm. Ich putze auch an den schwieriger zu erreichenden Stellen im Mund gründlich und effektiv. Ich habe auch den Eindruck, daß ich bewußter vom Zahnfleisch zu den Zähnen hin putze, so daß ich nicht mehr Gefahr laufe, einzelne Zahnhälse freizuputzen.
Warum ist die Ultraschallzahnbürste Ultrasonex Phaser Deine Lieblingszahnbürste? Siehe Frage 3.
Empfiehlst du die Zahnbürste Sonex Phaser weiter? Ich kann die Ultrasonex vor allen Dingen den Menschen weiterempfehlen, die wie ich von der Handzahnbürste zum ersten Mal auf eine elektrische Zahnbürste umsteigen und effizienter, schneller und systematischer Ihre Zähne putzen möchten. Aber eigentlich bieten alle Zahnbürsten aus dem Dentifix Sortiment diesen Vorteil, weshalb ich in der Beratung oft die technisch zuverlässigeren Zahnbürsten von Waterpik oder Philips empfehle.
Welchen Kunden empfiehlst du die Sonex Phaser Ultraschallzahnbürste? Die Ultraonex Phaser empfehle ich Kunden, die mit sehr starken Zahnfleischentzündungen und -bluten zu kämpfen haben, da diese Zahnbürste neben der DentiAll die sanfteste in unserem Sortiment ist. Sollte man z.B. nach einer Parodontitisbehandlung extrem schmerzempfindlich sein, ist die Sonex ideal, um das Zahnfleisch wieder an eine Zahnbürste zu gewöhnen, damit dieses gekräftigt werden kann. Dafür ist die Zahnbürste aber leider nicht ganz so gründlich, wie z.B. die intensivere Waterpik oder Philips Zahnbürsten.
Für wen ist diese Schallzahnbürste eher nicht geeignet? Weniger geeignet dürfte die Ultrasonex für diejenigen sein, die bereits Erfahrung mit elektrischen Zahnbürsten haben und eine höhere Schwingungsanzahl pro Minute durchaus vertragen können. Außerdem würde ich Personen mit starken Verfärbungen auf den Zahnoberflächen zu einer Zahnbürste von Waterpik oder Philips raten. Auch bei Zahnstein sind diese eher sinnvoll. Wer kleine Aufsteckbürsten bevorzugt, sollte sich auch für ein anderes Modell entscheiden, da wie bereits erwähnt die Ersatzbürstenköpfe im Vergleich zu anderen Herstellern groß ausfallen. Anzumerken ist auch noch, daß jeder Nutzer aus hygienischen Gründen ein eigenes Handstück benötigt, so daß die Ultrasonex keine klassische Familienzahnbürste ist. Auch die Aufsteckbürsten sind nicht für den täglichen Wechsel konzipiert, was dieses Argument untermauert.
Was würdest Du an Deiner Lieblingszahnbürste verändern? Erweitern würde ich an der Ultrasonex Phaser eventuell trotz meiner Vorliebe für diese Aufsteckbürsten deren Sortiment, da manche Menschen kleinere bevorzugen. Das Reisecase für das Handstück ist noch nicht optimal, außerdem hat es eine etwas unvorteilhafte Form.....
Welche Zahnseide empfiehlst Du als Ergänzung zur Ultrasonex Phaser? Für die Schneidezähne: Expand Floss, weil sie etwas dicker ist und schön auffächert, wenn man im Zahnzwischenraum ist. Für den hinteren Bereich: Eez Thru, weil sie schön in die Zahnzwischenräume gleitet.
Welche Zahncreme? Für mich muß eine Zahncreme sehr frisch schmecken. Daher: BioXtra

Passende Ersatzbürsten / Bürstenköpfe für die Ultrasonex Zahnbürste mit Ultraschall.


Test, Vergleich.

2014: Siehe auch Ultraschallzahnbürste im Vergleich zu anderen elektrischen Zahnbürsten sowie aktuelle Modelle in der Folgeausgabe hier im Magazin.



Gingivitis
Die in der Plaque enthaltenen Bakterien produzieren auch Giftstoffe, die Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) hervorrufen können. Ergo: Zahnpflege ist auch Zahnfleischpflege.


Zellstofftupfer
  | Impressum | Haftungsausschluss | Div. | Kontakt | Prophylaxeshop |